Frohes Neues!

Meine Lieben!

Ich hoffe ihr seid alle, wenn auch deutlich später, gut ins neue Jahr gerutscht und hattet einen wundervollen Abend! Ich war auf jeden Fall von diesem Sydneyer Silvester überzeugt, und vor allem war ich ja auch nicht mehr allein, was ja an sich auch schon immer etwas zum freuen ist, aber der Reihe nach.

Morgens um 6 Uhr die YHA verlassend ging es zum Flughafen, wo ganz pünktlich der Max einflog, den ich zum ersten Mal seit 5 Monaten nur telefonieren wieder umarmen konnte. Lang genug hat es gedauert!

Max und ich heute auf der Manly Ferry

Max und ich heute auf der Manly Ferry

Nachdem wir den Flughafen hinter uns gelassen und mit dem Auto zu unserer Unterkunft in North Sydney durchgeschlagen hatten, ging es dann erst mal ein bisschen Zeug organisieren, bevor es nachmittags dann langsam darum ging, den Abend zu planen. Dank Sydneyer Neujahrsapp aufm Telefon konnte dann auch langsam mal die Frage nach dem Wo angegangen werden. Wir entschieden uns für die Landzunge direktnordwestlich der Harbour Bridge mit Blick auf die Oper, alles südlich der Brücke kam nicht in Frage, schon deshalb nicht, weil man da bereits mittags rum in der prallen Sonne hätte anstehen müssen, um seinen Platz zu sichern. Auch unser angedachtes Ziel war leider schon zu, bevor wir da ankamen, weswegen wir auf die Landzunge eins dahinter auswichen, dort auf eine Art Aussichtsfelsen mit hunderten anderen (vorrangig Touris) bezogen.

Lichte, leuchte, Smartphone

Lichte, leuchte, Smartphone

Von dort konnten wir auch eine erstaunlich gute Aussicht auf die Harbour Bridge (mit ein bisschen Oper darunter) und die Skyline genau gegenüber genießen. Nach einem langen Tag waren wir zwar durchaus auch geneigt, kurz nach dem Familienfeuerwerk um 21 Uhr wieder zurück zu gehen, aber irgendwie (inklusive Sekundenschlaf) schafften wir es dann doch bis Mitternacht und konnten ein wunderschönes Feuerwerk genießen.

Aussicht ohne Feuerwerk

Aussicht ohne Feuerwerk

Aussicht mit Feuerwerk

Aussicht mit Feuerwerk

 

Ich wünsche euch und uns allen ein ganz, ganz wundervolles Jahr! Ich drück euch ganz lieb!

Advertisements

3 Kommentare zu “Frohes Neues!

  1. Ganz tolle Bilder und noch tollere Menschen!
    Wir wünschen euch beiden ganz freudiges Herumreisen und freuen uns auf noch mehr Bilder und Berichte!
    Genießt die Reise und fühlt euch gedrückt!
    Claudi und Martin

  2. Wir drücken euch auch ganz lieb und wünschen eine schöne Zeit in Australien!!! Mama und Papa. Die Bilder und Berichte machen definitiv Lust auf Australien.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: