Kuscheltime!

Nachdem ich gestern so gut geschlafen hab wie lange nicht (körperliche Betätigung macht sich halt doch bemerkbar) stand heute etwas mit einem deutlich höheren Niedlichkeitsfaktor auf dem Programm: Koalas kuscheln!

image

Fotogenes Fotomodell (links)

Im Featherdale Wildlife Park darf man so nah an die Tiere ran (es sind immer nur zwei der mehreren Dutzend Koalas im Streichelbereich, der Rest darf in Ruhe schlafen) und lernt auch die ganze Vielfalt der australischen Fauna kennen. Das zum Beispiel ist eine Eule:

image

...oder auch zwei.

Vögel gab es ziemlich viele in ziemlich vielen Volieren, und alle waren sehr viel farbintensiver, als man das von den europäischen Vögeln so kennt. Rosa Kakadu, grüne, rote oder nachtblaue Papageien, Vögel mit regenbogenfarben schimmerndem Gefieder, selbst die Störche hatten Farbreflexe am Kopf statt schnödes schwarz-weiß. Wie immer, wenn es darum geht, gut auszusehen, gab es allerdings auch welche, die es übertreiben mussten…

image

Fashion victim

Neben der ausufernden Vogelwelt Australiens und den niedlichen Koalas gab es natürlich auch die anderen üblichen Verdächtigen: Dingos, Tasmanische Teufel, Pinguine und Schildkröten und diese hier:

image

Schlange, hinter Glas.

Der Inlandtaipan ist die giftigste Schlange der Welt, natürlich beheimatet in Australien. Mit der wollte ich nicht kuscheln.

Dann doch lieber wieder zu den niedlichen Tieren im Park: Freilaufenden, ähm… -hüpfenden Känguruhs, die man füttern durfte.

image

Mit essbarem Becher!

Und eines hatte sogar ein Junges im Beutel!
image

Keines von ihnen sagte jedoch “Boing boing“ beim Vorwärtsbewegen.

image

Gary Larson

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: