A Bar in Amsterdam

Es sind noch exakt 12 Tage und 21 Stunden bis ich in meinen Flieger gen Australien steige – idealer Zeitpunkt für ein bisschen Reiseorganisationsprokrastination. Vergessen wir doch für einen Moment mal die Nachmietersuche, Ämterummelderei und Ausräumaktionen und lassen uns von der Arbeit nicht in den Urlaub sondern nach Amsterdam schicken. Weil´s geht.

Und weil´s geht, gab es dann außerdem noch einen Whisky in einer Sportsbar:Image

Und zwar ausschließlich wegen dieses Lieds:

Sagt mir doch zu, das alles. Doch.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: